Dokumente

Sehr geehrte Kunde.

Sie haben ein handgefertigtes Produkt gekauft und bevor Sie es in Betrieb nehmen, lesen Sie die folgenden wichtigen Informationen.

Ihr Produkt ist eine Stahlschweisskonstruktion. Bei der Kontaktaufnahme mit dem Hersteller (Beratung, Service, etc.) muss immer die gesamte Seriennummer eingegeben werden. Der Hersteller gibt, (nach Typ und Ausführung) eine Garantie auf die geschweissten Produkte. Die Garantieerklärung unterliegt der regelmässigen Wartung und korrekten Installation Ihres Gestells – siehe nachfolgenden Text.

Verwendung des Produkts:

1, Alle gelieferten Produkte sind ausschliesslich für den Gebrauch unter den in der Begleitdokumentation festgelegten Bedingungen bestimmt. Die Qualität der geschweissten Produkte wird durch geschultes Personal garantiert.

2, Der Hersteller haftet nicht für Schäden am Produkt im Falle: mechanische Beschädigung des Produkts durch Überlastung, Korrosion der Schweissnaht, verursacht durch mechanische Beschädigun.

3, Vermeiden Sie mögliche Manipulation von Kindern mit dem Produkt (Verletzungsgefahr)

Ersatzteile und Zubehör:

1, Alle abnehmbare Schwessteile können beim Hersteller oder Händler im Original bestellt werden.

2, Bei Verwendung von anderen als den vom Hesteller gelieferten Erstzteilen wird die Garantie, der Schaden oder der Unfall nicht anerkannt.

Reklamationverfahren

Allgemeine Bedingungen

Verpflichtung des Käufers

Der Käufer ist in ihrem eigenen interesse verpflichtet, innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Lieferung der Ware zu überpr§ufen und den Verkäufer unverzüglich über mögliche Mängel zu informieren.

Eine Reklamation kann auf folgende Arten geltend gemacht werden:

a, per E-Mail oder eingeschriebenen Brief

b, durch persönliche Lieferung an den Sitz der Gesellschaft

Der Käufer ist verpflichtet angeben:

a, die Rechnungsnummer, mit der die Ware geliefert wurde

b, treffende Beschreibung von Defekten und deren

c, wenn es möglich ist, Fotos von Schäden anzubringen (leichter zu beurteilen, ohne dei Ware zu liefern)

Verpflichtung des Verkäufers

Der Verkäufer bestimmt die Relevanz der Reklamation des Verkäufers sofort, spätestens in 5 Arbeitstagen nach Lieferung der Ware, (Diese Frist beinhaltet nicht die Zeit, die für die fachmännische Beurteilung des Mangels erforderlich ist), und wird den Inserenten über dieses per E-Mail informieren, sofern die Parteien nichts anderes vereinbaren.

Ansprüche, einschliesslich der Beseitigung einess Mangels, werden ohne unangemessene Verzögerung, spätestens 30 Tage nach dem Datum der Forderung, beglichen, es sei denn, die Parteien vereinbaren etwas andere

GARANTIEBEDINGUNGEN

Einreichen einer Reklamation innerhalb der Garantiezeit

Allgemeine Bestimmungen

Dieses Reklamationsverfahren gilt für Waren, für die in der Garantiezeit ein Anspruch erhoben wurde.

Jedem Artikel ist eine Rechnung beigelegt, die als Garantiekarte dient.

Reklamation Anspruch gilt nicht für mechanisch beschädigte Waren, die der Abnehmer vom Transportdienst an den Endkunden sendet. Sehen Verpflichtungen des Käufers

Wenn ein Käufer, der kein Verbraucher ist, einen Unterschied zwischen dem, was auf der Rechnung angegeben ist, und den tatsächlich gelieferten Waren entdeckt (Beispielsweise in der Art oder Menge), oder wenn mit der Lieferung kein ordnungsgemäß ausgefüllte Lieferschein oder eine Rechnung erhält, ist er verpflichtet es sofort, (spätestens innerhalb von drei Tagen),mit einen schriftlichen / elektronischen Bericht auf eine der oben aufgeführten Arten, zur MANUFAKTUR-Firmensitz, welche die Rechnung ausgestellt hat, einreichen.

Wenn er das nicht tut, droht ihm, dass spätere Reklamation ignoriert wird.

Garantiebedingungen

  • Die Gewährleistungsfrist für Stahlkonstruktionen und Gartenstände in verzinkter Ausführung beträgt 24 Monate, es sei denn, das längere Zeit angegeben ist,und beginnt mit dem Datum des übernehmen der Ware beim Verkäufer, oder ab dem Datum des Eingangs der Reklamation Anmeldung (Protokoll) an den Lieferanten, auf eine der oben aufgeführten Arten. Die Garantie wird für einen Zeitraum verlängert, in dem das Produkt in Garantiereparatur war. Tritt der Austausch ein, beginnt die Garantiefrist ab Erhalt des neuen Gegenstandes wieder zu laufen.
  • Für maßgefertigte Metallprodukte und Gartenstände, die ohne Oberflächenbehandlung vom Hersteller geliefert werden, bezieht sich Die Garantie auf die Festigkeit des Produkts, und nicht auf die Oberflächen und tiefe Korrosion des Materials / Produkts.
  • Wenn es die Beschaffenheit der Ware erlaubt, wird der Verkäufer nur den beschädigten Teil der Ware ersetzen. Beschädigte Teile müssen in diesem Fall an die Adresse des Verkäufers geliefert werden, wenn der Käufer keine Fotodokumentation in irgendeiner Weise zur Verfügung stellt, aufgrund dessen es möglich werde, die Relevanz der Reklamation zu bewerten. Beschädigte Teile müssen nicht an die Adresse des Verkäufers geliefert werden, wenn der Käufer eine fotografische Dokumentation liefert, aufgrund dessen es möglich ist, die Relevanz der Reklamation zu bewerten.
  • Der Käufer bereitet die zu versendende Ware so vor, dass während des                  Transports keine weitere Schäden an der Reklamierte Ware entstehen. Die zurückzusendende Ware übergebt er dem Spediteur vom Verkäufer, (sofern es nicht anders vereinbart ist). Im Falle einer berechtigten Reklamation werden die       tatsächlichen Transportkosten vom Verkäufer getragen.
  • Nach Klärung der Reklamation wird der Verkäufer, ohne unangemessene Verzögerung, die reparierte oder neue Ware, unverzüglich an die Adresse des Käufers liefern. Der Käufer kann sich auch über den aktuellen Stand der Reklamation per E-Mail  manufaktur.cz@gmail.com
  • Die Garantie kann in folgenden Fällen nicht angewendet werden:- Unsachgemäße Installation, Behandlung oder Verwendung

    – Beschädigung der Ware durch die Elemente

    – Beschädigung der Ware durch übermäßige Belastung oder Verwendung, die im Widerspruch zu dem Zweck der gekauften Ware und den Gebrauchsanweisung ist.

  • Der Verkäufer kann im Einvernehmen mit dem Käufer fehlerhafte und nicht     reparierbare Waren durch andere, mit vergleichbare Parameter, ersetzen.

Kundenspezifische Metallproduktion

Produktion nach Wünschen und Kundenanforderungen. Es ist kein standardisiertes Produkt und es ist nicht möglich, das Produkt ohne Angabe von Gründen zurückzugeben.

Es kann nur ein Produkt Reklamiert werden, das mechanische Beschädigungen aufweist oder nicht mit der technischen Zeichnung übereinstimmt.

Auf der Grundlage einer verbindlichen Bestellung wird eine technische Zeichnung an den Kunden zur Abstimmung gesendet, um schließlich mögliche  technische Änderungen einzeichnen.

Die Garantie gilt nicht für Produktmängel, die durch unzureichende Spezifikation der Produktionsanforderung verursacht wurden. Die Garantie erlischt, wenn das Produkt nicht zu dem Zweck verwendet wird, für den es bestimmt ist.

Rechte im Rahmen der Garantie

Bei der Anwendung der Garantie hat der Verbraucher:

  • wenn der Defekt entfernbar ist,das Recht auf kostenlose, ordnungsgemäße und rechtzeitige Beseitigung des Mangels, das Recht, defekte Ware oder fehlerhafte Teile zu ersetzen, wenn dies angesichts der Art des Mangels nicht unverhältnismäßig ist und ein solches Verfahren nicht möglich ist, das Recht auf einen angemessenen Nachlass auf den Kaufpreis oder auf den Rücktritt vom Kaufvertrag.
  • wenn es sich um einen irreparablen Mangel handelt, der die ordnungsgemäße Verwendung der Ware verhindert, das Recht mangelhafte Ware austauschen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten.
  • Im Falle eines entfernbaren Defekts, der in einer größeren Anzahl oder wiederholt
  • auftretet, und den ordnungsgemäßen Gebrauch der Ware verhindert,  das Recht mangelhafte Ware austauschen oder vom Kaufvertrag zurückzutreten.
  • wenn andere irreparable Mängel vorliegen und erfordert nicht den Austausch von Ware, das Recht auf einen angemessenen Nachlass auf den Kaufpreis oder auf den Rücktritt vom Kaufvertrag.

Datenschutz

Die persönlichen Daten der Käufer werden in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen der Tschechischen Republik gespeichert, insbesondere mit Gesetz Nr. 101/2000 Slg. über den Schutz personenbezogener Daten, in der gültigen Fassung. Die persönlichen Daten der Käufer sind vollständig gegen Missbrauch geschützt. Mit dem Abschluss eines Kaufvertrags erteilt der Käufer dem Verkäufer die Einwilligung zur Verarbeitung und Sammlung seiner persönlichen Daten in unserer Datenbank, bis zum Zeitpunkt des schriftlichen Ausdrucks der Ablehnung dieser Verarbeitung. Der Käufer hat das Recht auf seine persönlichen Daten zuzugreifen, das Recht auf eine Berichtigung und aus unserer Datenbank zu entfernen, und andere gesetzliche Rechte an diesen Daten.

Persönliche Informationen, die der Kunde bei der Bestellung angibt, dienen ausschließlich dem Bedarf des Verkäufers und werden anderen Unternehmen nicht zur Verfügung gestellt. Eine Ausnahme stellen die externe Spediteure, welchem sind die persönlichen Daten des Kunden im geringsten Umfang weitergegeben, die  für die problemlose Lieferung von Waren notwendig ist.

Die persönlichen Daten des Kunden werden gemäß dem Wortlaut des oben genannten Datenschutzgesetze behandelt. Dies wirkt sich nicht auf das Recht des Verkäufers, diese Daten für geschäftliche Zwecke zu verwenden, sowie für die Zwecke des Direktmarketing, einschließlich Informationen über die angebotenen neu eingeführten Dienstleistungen und Waren, und  das auch auf anderen vom Verkäufer betriebenen E-Shops im Sinne von § 7 des Gesetzes Nr. 480/2004 Slg, über bestimmte Dienste der Informationsgesellschaft und über die Änderung bestimmter Gesetze (das Gesetz über einige Dienste der Informationsgesellschaft). Zu diesem Zweck ist der Verkäufer berechtigt die Daten Dritten Subjekten im erforderlichen Umfang zur Verfügung stellen, zur Vorbereitung und Herstellung von Druckmaterialien und Dokumenten für den Kunden an den Verkäufer, und für Antragsteller oder potenzielle Kunden und deren Verbreitung. Die Zustimmung des Kunden zur Lieferung von Nachrichten und anderen geschäftlichen Mitteilungen kann jederzeit widerrufen werden.